Illustration




 

Deutsches Rotes Kreuz


DEUTSCHES ROTES KREUZ

Ortsverband Bliestorf

Im Mai 1945, der zweite grausame Krieg war gerade beendet, wurde in der Gemeinde Bliestorf der DRK-Ortsverein gegründet. Die Mitglieder halfen ab 1945 den aus ihrer Heimat Vertriebenen mit Sachspenden, wie Möbeln, Betten und Geschirr usw. Zu Weihnachten 1946 begann man mit einer Lebensmittel-Sammlung, die bis zum Jahre 1986 erfolgreich fortgesetzt wurde. Selbstversorger spendeten Lebensmittel für Normalverbraucher, damit jede Familie zu Weihnachten etwas zu essen hatte.

Die großen dringenden Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes national und international sind:

- Hilfe bei Unglücksfällen und Notständen aller Art
- Katastrophenschutz und Katastrophenhilfe
- Ausbildung der Bevölkerung
- Blutspendedienst
- Internationale Hilfsaktionen
- Suchdienst, Tätigkeit als amtliches Auskunftbüro bzw. Personalauskunftstelle
- Mitwirkung beim Schutz der Zivilbevölkerung
- da neben hat jeder Ortsverein eigene Schwerpunkte

Die Schwerpunkte des Bliestorfer DRK-Ortsverein liegen bei der Betreuung der Dorfbewohner. Wir bieten im Jahr 10 Seniorennachmittage, Osterkaffee, Weihnachtsfeier, Tagesausflug und einen Halbtagesausflug an.

Bitte beachten Sie unseren Jahresterminer.

Spendenaktionen, wie Haussammlungen von Geldbeträgen, die zweimal jährlich durchgeführt werden sowie Aufruf zur Kleider- und Schuhspende gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben. Außerdem haben wir gespendet für die Flutopfer, für die Ausrüstung unserer DRK-Bereitschaften und für den Bau einer Landesbereitschaftszentrale. Unser Verein besteht aus 54 Mitgliedern. Viel zu wenig für unser gewachsenes Bliestorf.

Bitte helfen sie, die nationalen und internationalen Aufgaben des DRK zu unterstützen. Deshalb bitten wir Sie, werden Sie Mitglied im DRK-Ortsverein Bliestorf.

Ansprechpartner:
Marion Lindenberg, Ortsvereinsvorsitzende,
Am Storchennest 14, 23847 Bliestorf
Tel.: 04501 1267









<< zurück

 

 
Druckvorschau